Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Ihre Aufträge führen wir gerne zu folgenden Verkaufs‐ und Lieferbedingungen aus:

Preise:
Alle Angebote sind stets freibleibend. Zwischenverkauf und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.
Alle Preise verstehen sich in Euro pro Flasche / Einheit inkl. gesetzlicher MwSt.. Irrtum ausdrücklich vorbehalten.

Ersatzleistungen:
Weinstein und Depot sind nicht qualitätsmindernd und keine Grund für eine Reklamation. Korkschmecker und andere deutliche Weinfehler werden gegen Vorlage des Weines bis maximal 1 Jahre nach Kauf ersetzt. Raritäten und Subskriptionsweine sind davon ausgeschlossen.
Anlieferung, Fehlmengen, Bruch:
Bitte prüfen Sie bei Lieferung durch eine Spedition nach Warenempfang umgehend, ob Sie die richtige Anzahl und die korrekt ausgezeichneten Kartons bzw. Kisten laut Frachtbrief erhalten haben und ob die Verpackung unbeschädigt ist. Bei Schäden oder  Minderlieferungen verlangen Sie von dem anliefernden Fahrer einen Vermerk auf dem Frachtbrief und faxen uns diesen bestätigten Frachtbrief zu. Nur so ist eine reibungslose, schnelle Abwicklung der Gutschrift und der Ersatzlieferung möglich. Gebühren für die Transportversicherung werden von uns getragen. Eine telefonische Avisierung des genauen Liefertermins ist bei Lieferung mit einem Paketdienst leider nicht möglich. Wir informieren Sie aber gerne wann wir das Paket an den Lieferservice übergeben haben. Informieren Sie uns bitte vorab schriftlich, wenn unter der Empfangsadresse nicht ständig Waren angenommen werden können, oder
nennen Sie uns eine alternative Lieferadresse, da wir nur das Rollgeld für die erste Anlieferung tragen können. Bei Lieferung durch den Paketdienst versenden wir in geprüfter Versandpackung. Sollten Sie nicht erreichbar sein, erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung. In diesem Fall können Sie sich dann mit dem örtlichen Ansprechpartner des Paketdienstes in Verbindung setzen und einen neuen Termin vereinbaren.

Folgejahrgang:
Sollte der von Ihnen bestellte Jahrgang nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie umgehend informieren. Falls Sie bei Ausverkauf eines Jahrgangs ohne weitere Nachricht den Folgejahrgang wünschen, vermerken Sie dies bitte gesondert auf der Bestellung.

Zahlung:
Alle Rechnungen sind sofort netto Kasse zahlbar – ohne jeglichen Abzug. Wir behalten uns jedoch vor, Vorauszahlungen zu vereinbaren. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist 33378 Rheda-Wiedenbrück.

Sonstiges:
Wir behalten uns vor, uns bei Nichtverfügbarkeit der Ware von unserer Leistungsverpflichtung zu lösen. Gleichzeitig sichern wir zu, dass wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und von Ihnen erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

Preislisten, Mailings, Newsletter:
Die in unseren regelmäßigen Veröffentlichungen genannten Priese verstehen sich jeweils inkl. der gesetzlichen Mwst. Zuteilung einzelner Weine, Zwischenverkauf, sowie Irrtum vorbehalten. Bitte beachten sie, dass die Angebotspreise nur eine begrenzte Gültigkeitsdauer haben. Es gilt jeweils der Tag des Bestelleingangs. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle früheren Preislisten und Angebote ihre Gültigkeit.

Jugendschutz:
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Wir behalten uns eine jeweilige Prüfung vor.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Weinagentur Frauke Reckord.
Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Handelt es sich beim Kunden um einen Kaufmann, so sind der Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen Herzebrock  und der Gerichtsstand Gütersloh.

Salvatorische Klausel:
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

image_pdf
css.php