Servierempfehlung

Um einen Batíso richtg geniessen zu können, empfehlen wir Ihnen folgendes:

  • Batíso sollten Sie bei einer Temperatur von 6-8°C geniessen. Um diese Trinktemperatur zu erreichen kühlt man die Flasche zuvor auf circa 4°C.

    Batíso im Weinkühler

    Batíso im Weinkühler

    Dies geht am Besten im Kühler, den man mit Eis und Wasser füllt, so daß die Flasche tief im

    Eiswasser stehen kann. Auch eine Kühlmanschette, die im Gefrierfach gelagert wurde erfüllt Ihren Zweck und sorgt für die richtige Temperatur.  In der Regel erkennen Sie die richtige Temperatur beim einfüllen in das Glas, welches dann in der Regel von Außen leicht beschlägt.  Die geringen Mengen von 0,1 – 0,2 cl im Glas erwärmen recht schnell, so daß nach nur wenigen Augenblicken die gewünschte Idealtemperatur erreicht ist. Schenken Sie den Prosecco mit etwa 8°C ein werden Sie schnell eine Temperatur im Glas von 10 und mehr Grad erreichen, so dass die prickelnde Frische deutlich verloren geht.

 

 

  • Für das perfekte Trinkerlebnis sollten Sie nun noch ein geeignetes Glas wählen. Wir raten von den klassischen Sektgläsern – die man häufig

    Beispiel für ein geeignetes Weißweinglas

    Beispiel für ein geeignetes Weißweinglas

    randvoll serviert bekommt – ab. Bevorzugen Sie ein nicht zu großes Weißweinglas. Es sollte maximal bis zur bauchigsten Stelle gefüllt werden, so dass der Prosecco im Glas geschwenkt werden kann. Testen Sie den Unterschied!

Speak Your Mind

*

css.php